Aktuelles

Herbstinvestitur des Ritterordens in Fulda unter besonderen Bedingungen

Informationsschreiben (Vorschau)

Bei den Vorbereitungen zur Herbstinvestitur des Ritterordens vom Heiligen Grab zu Jerusalem galt und gilt mit Blick auf die Herausforderungen durch die Coronapandemie: Der Schutz der besonderen Risikogruppen und das Vermeiden unnötiger sowie höherer Risiken haben Vorrang.

Dies berücksichtigend hat der Statthaltereirat nach eingehender Beratung mit der Präsidentin und den Präsidenten der Ordensprovinzen auf Grundlage des gegenwärtigen Erkenntnisstands und der Vorgaben des Bistums Fulda entschieden, die Herbstinvestitur in Fulda in kleinem Rahmen durchzuführen. Hierzu wendet sich die Leitung der Statthalterei mit einem Informationsschreiben zur kommenden Herbstinvestitur in Fulda an die Ordensgemeinschaft. Dieses finden Sie hier:

Informationsschreiben

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden auf www.oessh.net Cookies (z. B. Tracking- und Analytische Cookies), mit denen eine Analyse und Messung von Nutzerdaten möglich ist. Weitere Informationen finden Sie hier: