Aktuelles

Alle Neuigkeiten ›

Inhalt

Grußwort des Statthalters S.E. Dr. Detlef Brümmer

Verehrte Gäste, liebe Kandidatinnen und Kandidaten, liebe Consorores und Confratres,

seien sie herzlich begrüßt in Berlin!

Ich freue mich auf die Begegnung mit Ihnen.

Wir alle freuen uns auf Begegnungen in der vielgestaltigen deutschen Hauptstadt: auf Begegnungen mit der deutschen Geschichte, mit Menschen aus vielen Ländern, Kulturen und Religionen, mit Nicht-Glaubenden, mit Christen aller Konfessionen – und vor allem miteinander.

Wir wollen liturgisch mitfeiern, wenn der Großprior des Ordens, S.S. der Lateinische Patriarch Fuad Twal Sie, liebe Kandidatinnen und Kandidaten, in einem festlichen Investiturgottesdienst in den Orden aufnimmt. Wir wollen uns gemeinsam vorbereiten in Vesper und Vigil und unsere Fest-Tage abschließen im Pontifikalamt am Sonntag. Sie, liebe Kandidatinnen und Kandidaten, gehören dann schon zu unserer Gemeinschaft.

Der Festabend führt uns alle zum Feiern, die Kapitelsitzung die Mitglieder zum Nachdenken zusammen.

Unsere Begegnung in der Ordensgemeinschaft wird freundschaftliche Beziehungen auffrischen, den Blick über unsere Komturei- und Provinzgrenzen hinaus weiten, unseren Zusammenhalt in der Statthalterei stärken und uns selbst Anstoß und Kraft geben, mit neuen Gedanken, neuer Bereitschaft und neuer Leidenschaft an unseren Ordenszielen zu arbeiten: 

Für das Heilige Land sorgen – den Glauben bekennen – Gesellschaft und Kirche dienen.

Mit den besten ordensbrüderlichen Grüßen und allen guten Wünschen

Ihr

Detlef Brümmer

Anmeldung für Mitglieder

Passwort vergessen ›

Kontextspalte