Aktuelles

Alle Neuigkeiten ›

Inhalt

03.04.2017 16:20

Aufruf zur Palmsonntagskollekte 2017

Die Kollekte aller deutscher Pfarrgemeinden am Palmsonntag ist für die Christen im Heiligen Land bestimmt. Sie unterstützt den Deutschen Verein vom Heiligen Lande und die Franziskaner im Heiligen Land.

Die Kollekte ist ein Zeichen der Verbundenheit der deutschen Katholiken mit den bedrängten Christen im Nahen Osten. Sie ist die älteste deutschlandweite Kollekte der deutschen Katholiken.

Die Palmsonntagskollekte 2017 steht unter dem Motto: „Es würde etwas fehlen … Gemeinsam den Christen im Heiligen Land eine Zukunft geben“.  Auch die deutschen Bischöfe werben für die Palmsonntags-Kollekte 2017 und betonen: „Helfen Sie durch Ihren Beitrag zur Kollekte am Palmsonntag den Christen im Heiligen Land! Sie ist für die Arbeit des Deutschen Vereins vom Heiligen Lande sowie der Franziskaner im Heiligen Land bestimmt. Beide Einrichtungen fördern die Seelsorge und die sozial-caritativen Einrichtungen der Kirchen vor Ort, sie betreuen die Pilger und vermitteln das Wissen um die biblischen Stätten.“

Weitere Informationen zur Palmsonntagskollekte 2017 finden Sie auf den Seiten des Deutschen Vereins vom Heiligen Land unter

Informationen

Dort finden Sie auch Vorschläge für Fürbitten, Gestaltungsvorschläge für Pfarrbriefe, Plakatvorlagen und ergänzende Informationsflyer. 

Den Aufruf der deutschen Bischöfe zur Palmsonntagskollekte können Sie hier abrufen. 

Aufruf

Anmeldung für Mitglieder

Passwort vergessen ›

Kontextspalte